Olaf Riecke

18. Juni 2017

Untergemeinschaften; verzögerte Instandsetzung

Ansprüche wegen Ersatz von Kosten einer Notmaßnahme oder aus Geschäftsführung ohne Auftrag richten sich gegen den Verband „WEG“. Ansprüche wegen verzögerter oder vereitelter Instandsetzung des Estrichs […]
18. Juni 2017

Beschlusskompetenz der Untergemeinschaft

Werden von einer Instandsetzungsmaßnahme, die weitgehend die wirtschaftlich nach der Gemeinschaftsordnung getrennt zu behandelnde Untergemeinschaft betreffen, 22 qm der zwingend im gemeinschaftlichen Eigentum stehenden Grundstücksfläche durch […]
18. Juni 2017

Beschlusskompetenz der Untergemeinschaft

Auch wenn die nicht rechtsfähige Untergemeinschaft für Instandsetzungsmaßnahmen (allein in ihrem Bereich) eine Sonderumlage beschlossen hat, ist die in Teilbereichen voll rechtsfähige Gesamtgemeinschaft für die Zahlungsklage […]
18. Juni 2017

„notwendige Sanierungsarbeiten“ als Beschlussgegenstand

Ein Beschluss über „notwendige Sanierungsarbeiten“ ist nicht eindeutig und wäre nicht nur anfechtbar, sondern sogar nichtig. AG Hamburg-Blankenese, Urteil vom 11.01.2017, 539 C 41/15, ZMR 2017, […]